Startseite   -   Meine Projekte   -   Hier bin ich auch dabei   -   Discografie   -   Über mich   -   Impressum-Links   -   Konzertinfos          

Sax Dot Com


Weitere Infos und Sounds:
Sax Dot Com - Webseite: http://www.saxdotcom.ch

Saxes in communication
Dieses spezielle Saxophon-Ensemble entstand aus dem Wunsch, eigene musikalische Ideen in spezieller Besetzung zu realisieren.
Für die Musiker entsteht hier eine Plattform für ein breites Spektrum an musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten von durchkomponierten bis hin zu sehr offen angelegten Kompositionen.
Schwebende, minimalistische, swingende und rockig-groove-orientierte Stücke bringen die vielfältigen Klangebenen von SAX DOT COM eindrucksvoll zur Geltung.
Dabei steht Experimentierfreude, Spass am Sammeln neuer Ideen und das kommunikative Zusammenspiel bei SAX DOT COM immer im Vordergrund.
Alle diese Faktoren lassen jedes Konzert von SAX DOT COM zu einem ganz speziellen Event werden.

SAX DOT COM:
Hugo Niederberger: Sopransax, Flöte, Komposition
Autodidakt, musiziert und schreibt seit frühester Kindheit, spielte und spielt als Mitglied und Solist in verschiedensten Jazz und Avantgarde-Formationen wie Musicus, Toquade, Portenier Quintett, Jazztransport, Jazz Unlimited, Groove Factory, Saties Fraktion, Trinitus, Jeff Wohlgenannt& Friends, Belle Affaire, Lead Altosax Cobana Bigband, Mitglied Projekt "Zwischenräume" unter Heinz Höpli, Sax4, Saxendemic, The Roaring Downbeat Connection etc.

Udo Sonnabend: Altsax, Flöte
Spät begonnen mit 25 Jahren, zuerst auf Bariton dann Alto. Unterricht bei Daniel Siedler und Carlo Schöb. Workshops, Gehörbildung und Arranging Jazz-Berufsschule St. Gallen. Bands: Never Mind that Combo, A la Carte, Mahjong, Theater Wo ist Max, FGF, Go Native, Lead Alto in One For You Bigband, Bigband-Projekt 11', Bigband-Projekt 13', Merecumba, Soul Eyes

Norbert Dehmke: Tenorsax, Flöte, Klarinette, Komposition

Egon Rietmann: Baritonsax, Komposition
In St. Gallen geboren. Er studierte am Konservatorium Winterthur bei Karl Lassauer. War ständiger Zuzüger bei den Symphonieorchestern Winterthur und St. Gallen, ebenso bei der DRS-Big Band.
1985 - 1990 1. Posaunist beim "Orquesta Sinfonica Nacional de Costa Rica" und Lehrer an der "Universidad de Costa Rica". Arbeit mit Salsa Bands etc. div. Jazz Projekte.
1990 erhielt er den 1. Preis für Jazz Komposition am "Festival de San Jose". Aufenthalt in den USA, spielte in div. Blues Bands. Zurück in der Schweiz, spielte er u.a. in Bands wie der "Vince Benedetti Big Band", "Zurich Jazz Orchestra" oder "Abaqua".
Seit 2000 leitet er die "Cobana Big Band". Spielt mit Satie's Fraktion / Dombläserquartett St. Gallen / Bodan Art Orchestra / Allegra Big Band.u.a.